Karnevalsgesellschaft Pängelanton Schriftzug
Karnevalsgesellschaft Pängelantonmütze

Presseberichte

Presseberichte

Bildergalerien

Aktuelles


Spenden für die Lok-Renovierung an:                            

Spendenkonto Förderverein Denkmal-Lok e.V.

         IBAN: DE16 4005 0150 0008 0050 84

        Sparkasse Münsterland-Ost

                   

01.05.2018  Familien-Maifest am Lokdenkmal


                      Gremmendorf, Erbdrostenweg.

                      ab 11.30 Uhr
                      Spass für Jung und Alt

 

10.05.2018  Vatertagsfest ab 11.30 Uhr am


                       Lokdenkmal, Erbdrostenweg

                   

           

                    

 

               

                                

                                      

 

                               

 
Pngelanton-Lied

Zahlen und Fakten

1902 Die heutige Museumslok eine Naßdampf-Güterzug-Tenderlokomotive wird bei den Henschel-Werken in Kassel gebaut
 
1903 Indienststellung bei der Königlich Preußischen Eisenbahn-Verwaltung
 
1925 Namenswechsel zur Deutschen Reichsbahn
 
1937 Verkauf zur Georgsmarienhütter-Eisenbahn
1979 Übernahme durch die KG Pängelanton und Restaurierung in der WLE-Hauptwerkstätte in Lippstadt
 
Mitte 1979 Gründung des Fördervereins
 
01.05.1982 Aufstellung und Einweihung als Denkmal-Lok in Gremmendorf
 
01.05.1983 Maifest erstmals an der Denkmal-Lok
 
Mitte 1985 Gründung des Förderkreises
 
01.05.1999 Lademaß aufgestellt und eingeweiht (gesponsort von der Sparkasse und der Volksbank)
 
1999 Bepflanzung des Museums (gesponsort von Gärtnerei Eschweiler aus Hiltrup)
Museum-Öffnungszeiten
IMGP0730
Bühne-Geschichte
Geschichte der K.-G. Pängelanton e.V.